Sie sind hier: Startseite > News > Veranstaltungen > Deutsch-Russisches Forum Biotechnologie vom 01.-03.10.2008 in Pushchino bei Moskau
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Teaser biodeutschland

 

NEWS.
Veranstaltungen

 

Deutsch-Russisches Forum Biotechnologie vom 01.-03.10.2008 in Pushchino bei Moskau

Das Ost-West-Wissenschaftszentrum (OWWZ) ist hessischer Partner im Deutsch-Russischen Kooperationsverbund Biotechnologie

Wann 01.10.2008 to
03.10.2008
Wo Pushchino / Moskau
Termin übernehmen vCal
iCal

Das Ost-West-Wissenschaftszentrum (OWWZ) ist hessischer Partner im Deutsch-Russischen Kooperationsverbund Biotechnologie, der von 2005 bis 2010 seitens des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Länder Hessen, Berlin, Brandenburg gefördert wird. Ziel des Verbunds ist es, neue Kooperationen zwischen russischen und deutschen Partnern zu initialisieren und die bisherige Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen beider Länder auf eine systematische und nachhaltige Grundlage zu stellen.

In diesem Rahmen organisiert das OWWZ vom 30.09. bis 04.10.2008 eine Kooperationsreise nach Pushchino / Moskau.

Das Programm umfasst die Teilnahme an:

  • dem V. International Symposium EU-Russia Cooperation in Biotechnology, Agriculture, Forestry and Food (01. – 03.10.2008)
  • einem Deutsch-Russischen Kooperations-Forum (01.10.2008)
  • individuellen Matching-Treffen mit Dolmetscher-Unterstützung
  • einer Poster-Ausstellung
  • Besuch von Instituten des Pushchino Scientific Center – Russian Academy of Sciences (02.10.2008)

Das Programm bietet die Möglichkeit, sich mit einer mündlichen Präsentation bzw. einer Posterpräsentation am Forum zu beteiligen, bilaterale Kooperationen mit Partnern in Russland anzubahnen, EU-Konsortien für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU vorzubereiten und die Institute des bedeutenden russischen Biotechnologie-Standorts Pushchino bei kennen zu lernen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 600,- EUR und schließt den Transfer von und nach Moskau, drei Übernachtungen in Pushchino sowie die Konferenzteilnahme inkl. Verpflegung ein. Nicht enthalten sind Flüge und Visum.

Kontakt:

Dr. Gabriele Gorzka

Universität Kassel

Ost-West-Wissenschaftszentrum

Gottschalkstrasse 22

D-34109 Kassel

Tel: +49-561 804-3609/3567

Fax: +49-561 804-3792

E-Mail: gorzka@uni-kassel.de
Internet: http://www.owwz.de/

Programm und Anmeldung

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen

abgelegt unter: