Sie sind hier: Startseite > News > Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf der World Conference on Regenerative Medicine, 2.-4. November 2011 in Leipzig

NEWS.

 

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf der World Conference on Regenerative Medicine, 2.-4. November 2011 in Leipzig

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf der World Conference on Regenerative Medicine, 2.-4. November 2011 in Leipzig

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf einer der größten Konferenzen für die Regenerative Medizin in Europa. Der biosaxony e.V. bietet besonders günstige Teilnahmekonditionen für sächsische Unternehmen an.

Die Regenerative Medizin hat in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und umfasst heutzutage eine hohe Vielfalt technologischer Anwendungen, die in den verschiedensten Indikationsgebieten zum Tragen kommen. Etwa 1 000 internationale Teilnehmer aus den Bereichen der Grundlagenforschung, der angewandten und klinischen Forschung sowie der Wirtschaft werden sich über Ihre Fachgrenzen hinaus austauschen. Die alle zwei Jahre durchgeführte Veranstaltung gehört zu den größten Konferenzen der Regenerativen Medizin in Europa und hebt sich insbesondere durch die Themenvielfalt und Interdisziplinarität ab.

Schwerpunktthemen der Konferenz sind neue Stammzelltechnologien, künstliche Gewebeherstellung (Tissue Engineering), Biomaterialien, Diagnostik und molekulare Grundlagen der Regeneration. Dabei geht die Veranstaltung insbesondere auf die Regeneration von neurologischen, kardiologischen, onkologischen und Autoimmunerkrankungen ein. Im Bereich des Gewebeersatzes stehen insbesondere Knochen-, Knorpel- und Hautdefekte im Fokus der Konferenz. Zudem fördert die Veranstaltung den Dialog zwischen Forschung, Klinik und Wirtschaft. Dem wird durch spezielle Beiträge zu regulatorischen, wirtschaftlichen und ethischen Aspekten Rechnung getragen.

Im Rahmen der Konferenz bestehen für sächsische Unternehmen verschiedene Möglichkeiten sich zu Präsentieren. So haben forschende Unternehmen die Chance ihre Ergebnisse und Zukunftsthemen mit einer Präsentation im wissenschaftlichen Programm vorzustellen und sich mit einem internationalen Fachpublikum auszutauschen. Anbieter von Forschungs- und Entwicklungsdienstungen und Zulieferer können sich im Rahmen der Industrieausstellung einem interessierten Publikum präsentieren und bei verschiedenen Networking Events ihre regionalen und internationalen Kontakte ausbauen.

Informationen zur Konferenz finden Sie aus www.wcrm-leipzig.de

Kontakt für vergünstigte Teilnahmekonditionen:
Ulrike Novy – biosaxony e.V. – Tatzberg 47 – 01307 Dresden – Tel. 0351 796 5500 – Email info@biosaxony.com

 

Artikelaktionen