Sie sind hier: Startseite > News > Leipziger Forscher beweisen Wirksamkeit von Enzym-Hemmer gegen Alzheimersche Krankheit

NEWS.

 

Leipziger Forscher beweisen Wirksamkeit von Enzym-Hemmer gegen Alzheimersche Krankheit

Leipziger Forscher beweisen Wirksamkeit von Enzym-Hemmer gegen Alzheimersche Krankheit

"Einer Gruppe von Wissenschaftlern des Paul-Flechsig-Instituts für Hirnforschung an der Universität Leipzig ist gemeinsam mit Forschern von Partnereinrichtungen ein entscheidender Schritt für die Entwicklung eines Medikamentes gegen die Alzheimersche Krankheit gelungen. "Wir konnten anhand von Versuchen mit Mäusen erstmals nachweisen, dass die Hemmung eines bestimmten Enzyms die Bildung Alzheimer-typischer Ablagerungen, sog. Plaques, im Gehirn reduziert und dadurch die Auswirkungen der Krankheit deutlich gemildert werden", erläutert PD Dr. Steffen Roßner von der Abteilung "Zelluläre und Molekulare Mechanismen der Neurodegeneration" des Instituts. Die Erkenntnisse der Wissenschaftler wurden jetzt in der renommierten Fachzeitschrift Nature Medicine veröffentlicht.“
Quelle: http://db.uni-leipzig.de/aktuell/index.php?modus=pmanzeige&pm_id=3127, Pressemitteilung der Universität Leipzig, Nr. 2008/195

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
 

Artikelaktionen