Sie sind hier: Startseite > News > Schlüssel zur Einzelzelltomographie entdeckt

NEWS.

 

Schlüssel zur Einzelzelltomographie entdeckt

Schlüssel zur Einzelzelltomographie entdeckt

„Ein Forscherteam um Prof. Josef Käs von der Universität Leipzig hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern aus Jena und Cambridge eine Methode entwickelt, mit der biologische Proben mittels Laserstrahlen eingefangen und präzise um definierte Winkel gedreht werden können. „Das könnte der Schlüssel zur Einzelzelltomographie sein", sagt Moritz Kreysing aus der Arbeitsgruppe Käs und Erstautor der diesbezüglichen Veröffentlichung.“
Quelle: Pressemitteilung der Universität Leipzig, Nr. 2008/214; http://db.uni-leipzig.de/aktuell/index.php?pmnummer=2008214

Die vollständige Pressemitteilung und weitere Informationen erhalten Sie hier.
 

Artikelaktionen